Seit 1984 führt der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) das Sonderprogramm „Sprache und Praxis in Japan“ durch. Es besteht aus einem 10-monatigen Sprachkurs in Tokyo, einem 8-monatigen Praktikum in Japan und vielen Exkursionen und Kursen, um die Kultur, Wirtschaft und Businesswelt Japans kennen zu lernen. Es bietet jungen deutschen Hochschulabsolventen so die Möglichkeit eine besondere interkulturelle Kompetenz für zukünftige Tätigkeiten im internationalen Umfeld zu erwerben. Die Alumni dieses Programms bilden den größten homogenen Pool an Japanexperten in Deutschland.

Auf diesen Seiten haben die Sprache und Praxis Alumni alle Informationen zum Stipendium gesammelt. Unternehmen und Presse, die Japanexperten aus den verschiedensten fachlichen Hintergründen suchen, Studenten, die bald ihr Studium abschließen und an einer besonderen Japanausbildung interessiert sind, können hier nicht nur die Inhalte des Programms in Erfahrung bringen, aber auch einige interessante Lebensläufe einsehen und vieles mehr.

Hinweis: Dies ist die Seite der SP Japan Alumni, die organisatorisch dem DJW (Deutsch Japanischer Wirtschaftskreis) angeschlossen, aber nicht dem DAAD zugehörig sind. Bewerbungen bitte direkt an den DAAD richten. Fragen von Interessenten beantworten wir aber gern.